Ethik

Die tantrischen Heilmassagen finden in einem geschützten, achtsamen, respektvollen und liebevollen Rahmen statt.

 

Das Erkennen der eigenen Grenzen ist wichtig und es besteht die Möglichkeit, diese Grenzen weiter hinaus zu schieben. Nur jenseits der aktuellen Grenzen findet Wachstum statt.

 

Es wird sehr darauf geachtet, dass sich jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer wohl und aufgehoben fühlt.

 

Bei den tantrischen Massageritualen werden die Grenzen strikt gewahrt und sensibel auf die Empfangende oder den Empfangenden eingegangen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Massage zu unterbrechen oder gar abzubrechen. Ich empfehle in einem solchen Fall, sich über das eigene Handeln Klarheit zu verschaffen. Dies kann z.B. in einem anschliessenden Gespräch erfolgen.