Tantramassage

Tantramassage-Zürich

 

Berührung ist die älteste Form der Heilung


Tantrische Heilmassagen berühren nicht nur den Körper sondern auch das Herz und die Seele.  Die Tiefe der Erfahrung hängt davon ab, wie weit Du Dich auf die Wahrnehmung der Berührung einlässt, sie zulässt und Dich mit ihr davon tragen lässt. Je mehr Du Dich einlässt, desto eher ist es möglich, tiefe körperliche und emotionale Verspannungen zu lösen. Verdrängte Gefühle und Ereignisse können wieder an die Oberfläche treten und in einem geschützten Rahmen und in mitfühlender Begleitung nochmals angeschaut, angenommen und so geheilt werden.

 

Sich fallen lassen, gehalten werden, sein dürfen, wie man ist und die volle Weiblichkeit geniessen ist in meinen Massageritualen das oberste Gebot. Die Massagen sind nicht zielgerichtet und orgasmusorientiert, sondern eine Entdeckungsreise zu sich selber. Ein neues unbekanntes Körpergefühl in entspannter hingebungsvoller Atmosphäre kann erlebt werden. Ein sinnliches Ritual, das das Herz öffnet, die sexuelle Energie zum Erwachen bringt und hilft, Verspannung und Stress zu lösen.

 

Zwischen Männern und Frauen gibt es eine natürliche erotische Ladung, Dynamik der sexuellen Anziehung und Neugier. Wenn Du als Frau ein schlechtes oder empfindliches Erlebnis mit Männern durchlebt hast, bietet eine tantrische Massage durch einen einfühlsamen Mann die Möglichkeit einer korrigierenden heilenden Erfahrung. Der Rahmen der Massage ist sicher, respektvoll und hat klare Grenzen. Bedenke, dass Scham und Schüchternheit normale menschliche Gefühle und Regungen sind. Du als Frau kannst somit eine Massage erleben, die für Deine Sexualität und Deine Wahrnehmung der Männer tatsächlich heilend und korrigierend sein kann. Diese neue Erfahrung hilft Deine Weiblichkeit zu unterstützen, Deine weibliche Energie zu steigern und Deinen Körper besser anzunehmen wie er wirklich ist, in einer Situation, wo Du alles selber in der Hand hast. Ich biete sanfte und einfühlsame Hände. Mit zarten Händen, Federn, Fellen und warmen Ölen wirst Du verwöhnt und kannst Dich entspannen und gehen lassen. Ich höre Dir gerne zu und gehe auf Deine Bedürfnisse ein, über die Du mit mir offen sprechen kannst.

 

Damit all dies möglich ist, enthält mein tantrisches Heilmassageritual folgende Punkte:

  • Das Vorgespräch am Telefon und vor der Massage ist offen und frei von sexuellen Unklarheiten oder verschleiernden Begriffen.
  • Ich mache mit Dir vorgängig Atemübungen, um das Erleben zu intensivieren und die Energie im Körper zu steigern und zu verteilen.
  • Dauer 1 1/2 -3 Stunden.
  • Ich beherrsche den Umgang mit der erotischen Situation; es findet keine zielgerichtete Stimulation statt.
  • Die Rollenverteilung zwischen dem Masseur (aktiv) und der Empfängerin (passiv) ist und bleibt immer klar.
  • Die achtsame Massage wird so ausgeführt, dass die erotische, sexuelle Energie im Körper aufgebaut und gehalten werden kann.
  • Der gewöhnliche Orgasmus ist kein Thema oder Ziel.
  • Es gibt keine sexuelle Interaktion.
  • Es ist genügend Zeit vorhanden, um sich in der neuen Energie wahrzunehmen und das Erlebte ausklingen zu lassen.
  • Beim anschliessenden Nachgespräch kann das Erlebte greifbarer gemacht werden. Die Dusche verhilft zu einem sanften Ankommen in der „Realität“ und schlägt die Brücke zum Heimweg.

 

Massageangebot der Tantramassage-Zürich

 

  • Erweckung der Sinne. Eine Einsteiger- und Kennenlernmassage.  Die Massage entfaltet Deine Sinneswahrnehmung  und versucht im Grunde die Sensibilität und die Körper- und Erlebniswahrnehmung zu entwickeln und steigern, was wiederum zur besseren Wahrnehmung von Dir selber, anderen Menschen und vom eigenen Partner verhilft. Je wacher die Sinne, desto wacher der Mensch.
    Dauer total gut 2 Stunden. Kosten 290 CHF.
  • Yoni-Massage. Ganzer Körper und Yoni werden sehr achtsam und geduldig berührt. Die Verbindung zum Herzen wird angestrebt.  Tiefe Verletzungen und Wunden aus diesem Bereich können vorsichtig angegangen und geheilt werden (braucht meistens mehrere Sitzungen).
    Dauer total gut 2,5 – 3 Stunden. Kosten 375 CHF.
  • Beckenbodenheilmassage. Entspannt sanft den Beckenboden, öffnet das 1. Chakra und Du lernst den ganzen Körper anzunehmen und zu lieben. Heilt von schlechten Erfahrungen aus der Vergangenheit und bringt tiefe und befriedigende Gefühle.
    Dauer gut 1.5 Stunden, Kosten 280 CHF.
  • Himmel und Erde.  Die alles umfassende Massage. Die wahre Explosion der Lust wo Herz, Yoni und Beckenboden in eine Lustvolle Verbindung gebracht werden. Ein totales sich Fallenlassen, sich ganz neu und ekstatisch entdecken und sich spüren – schlicht ein unvergleichbares Erlebnis.
    Dauer gut 3 Stunden, Kosten 420 CHF.
  • Paarmassage. Ihr werdet von einem Paar im Paar im gleichen Raum gleichzeitig nach Euren Wünschen gegengeschlechtlich massiert. Ein unglaublich bereicherndes und bleibendes Erlebnis für die Paarbeziehung.  Diese Tantramassage kannst Du zusammen mit Deinem Partner erleben, egal ob Du frisch verliebt, Liebhaber oder Ehepartner bist. Die gemeinsame tantrische Massage ist eine sinnliche und intime Erfahrung, die das gegenseitige Vertrauen fördert. Sie bringt Belebung und Inspiration und eröffnet die Kommunikation über intime Themen und gegenseitige Bedürfnisse. Es ist ein unvergessliches, tiefes und zusammenschweißendes Erlebnis. Für alle Paare geeignet, die ihre sexuelle Energie erweitern möchten und sich und den Partner noch mehr erforschen wollen.
    Dauer gut  2,5 – 3 Stunden, Kosten 720 CHF.